Kinderarbeit beim Tabak: Leiden für Raucher – Sendung KASSENSTURZ – Schweizer Fernsehen 2010

Mit ihrem Film “Kinderarbeit auf Tabakfeldern: Leiden für Zigarettenraucher” hat die Sendung Kassensturz des Schweizer Fernsehens 2010 ein wichtiges Dokument geschaffen.  Als wir 2012 das Thema aufnahmen, fragten wir in der Redaktion an, ob wir den Film für den Unterricht nutzen dürfen. Es gab ein sehr schönes Gespräch und kurze Zeit später die DVD mit dem ausdrücklichen Wunsch, den Film zu verwenden. Danke!

Brasilien ist der größte Tabakexporteur der Welt. 200.000 Familien sind mit Ernte und Verarbeitung beschäftigt. Die Sendung «Kassensturz» hat die Familie Weber aus dem Bundesstaat Rio Grande do Sul im südlichsten Zipfel des Landes bei der Arbeit begleitet.

Tabakernte ist Handarbeit, alle müssen mitarbeiten, auch die drei jüngsten Kinder, Evandro (10), Patricia (15) und Valeria (17). Frühmorgens beginnen sie mit der Arbeit, nachmittags gehen sie zur Schule, am Abend arbeiten sie weiter. Zur Haupterntezeit haben sie Schulferien und arbeiten ohne Unterbrechung den ganzen Tag bei über 40 Grad Hitze.

Der eigentliche Dokumentarfilm beginnt bei Position 01.20 Minuten und dauert dann konzentrierte 12 Minuten. In dieser kurzen Zeit lernen die Jugendlichen alles Notwendige über die Arbeit, die die Kinder verrichten müssen. Eine Ärztin erklärt die gesundheitlichen Hintergründe. Manager erklären ihre Position. Bei Youtube unter https://www.youtube.com/watch?v=vdYHd-WQSmc zu finden.

 

Giftige Tabakernte in Malawi | Weltspiegel – 2017

Kinderarbeit auf Tabakfeldern in Malawi. Dieses Wissen wird erweitert durch den wesentlich kürzeren Beitrag  (6 Minuten) in dem wesentliche Informationen des Schweizer Films bestätigt werden. Bei Youtube unter https://www.youtube.com/watch?v=WbbKwjuRVaI zu finden.

 

Kinderarbeit auf Amerikas Tabakfeldern / ARTE – 2014

Kinderarbeit auf Tabakfeldern in den USA. Noch einmal kürzer -2 Minuten – ist dieser Beitrag trotzdem informativ, zeigt sie doch die Probleme von Jugendlichen in Amerika. Auf Youtube unter https://www.youtube.com/watch?v=aEwQE2HFudU zu finden.