Spenden und aktiv werden

Web-Angebote für Schulen

Statt der Workshops, bieten wir nun mehrteilige Web-Angebte an, die sich an den Unterricht, bzw. an die Distanzbedingungen in Corona-Zeiten anpassen. Dazu gehören virtuelle Kontakte zu Politiker*innen und Aktionen, die auch zu Hause funktionieren - alles in Absprache mit den Lehrer*innen.

Entwerfen und drucken:

Wir wollen Transparente und Plakate für Schulen entwickeln, damit sie zeigen können, dass sie rauchfrei werden wollen.

Boden-Werbung

Aufklebefolien für den Außenbereich rund um die Schule drucken. Eine Idee aus den Niederlanden.

Freiheit vom Rauchen

Zusammen mit Jugendlichen die Freiheit von gesellschaftlichen Zwängen denken und entsprechend handeln.

Video-Botschaften

Gemeinsam mit Jugendlichen entwickeln wir Podcasts, filmen, schneiden und stellen sie ins Netz.

Knüll-Aktion

Das Zerquetschen von leeren Tabakschachteln ist für Jugendliche ein Ausdruck starker Ablehnung.

Unsere Bankverbindung

GLS Bank
Iban: DE92 430 609 674 003 136 200 - BIC-Code: GENODEM1GLS
Stichwort: Nikotinkinder

Spenden
per
Paypal

 

Lobby-Arbeit

Wir gestalten in Netzwerken zusammen mit wichtigen Institutionen politische Arbeit - möglichst mit Beteiligung von Jugendlichen.

Wie 2018 beim Gesundheitsminister NRW, der begeistert von der Hauptschulklasse war, die ihm sehr deutlich sagen konnten, was sie vom Rauchen und von Tabakwerbung hielten. 


Selbstverständlich erhalten Sie eine Spendenquittung, die Sie bei Ihrem Finanzamt einreichen können.

Jugendliche spielen die Hauptrolle

Den Fachkongress zum Thema Rauchen veränderten wir mit den Jugendlichen zusammen komplett. Plötzlich kamen spannende Fragen von den gut vorbereiteten Jugendlichen.

Organisationsteam

In einem jungen Team arbeiten wir virtuell zusammen und entwickeln, gestalten und - wo es geht - führen wir es auch zusammen durch.