Rauchfrei-Projekt

Staunend beobachten wir bei unseren Nachbarn, in den Niederlanden, wie sich Schulen, Spielplätze, Sportvereine, Krankenhäuser und ganze Bezirke rauchfrei machen.

Interessant dabei ist, dass nicht Strafen im Vordergrund stehen, sondern die Wünsche der Bürger*innen, die dann auch auf die Einhaltung achten. Kennzeichen dafür ist das “Rookvrij”-Zeichen, dass wir überall in den Städten und Dörfern vorfinden. Der weiße Haken steht in krassem Gegensatz zum Verbotsschild, dass im Zweifelsfall in Deutschland aufgestellt wird, wenn es um Nichtrauchen recht.

Das Schild rechts haben wir vor der Universitätsklinik Rotterdam fotografiert. Mehr dazu finden Sie hier.

Wir beobachten die niederländische Medien fortlaufend und übersetzen wichtige Artikel.

Rauchfreiheit in Deutschland

Ist es möglich, Rauchfreiheit auch in Deutschland als positiven Begriff einzuführen, der auch von Raucher*innen akzeptiert – oder wie in den Niederlanden sogar begrüßt wird?

Wir bauen auf den Erfahrungen auf, die wir aus den vielen Schulprojekten seit 2013 gesammelt haben.

Melden Sie sich zum kostenlosen Webinar an. Sobald genug Anmeldungen vorliegen, stimmen wir mit Ihnen den Termin des Webinars ab.

Das Projekt in den Medien

Die Rheinische Post veröffentlichte am 3. März 2020 einen guten Artikel über das geplante Projekt. Leider kam dann Corona und damit das vorläufige Aus. Aber wir werden im Hintergrund an der Verwirklichung weiterarbeiten.