Düsseldorf: Aktionsbündnis Generation Rauchfrei gegründet

Eine Reihe von Institutionen und städtischen Ämtern gründeten am 30. Mai in Düsseldorf das "Aktionsbündnis Generation Rauchfrei"Das Motto des diesjährigen Weltnichtrauchertages am 31. Mai lautet “Der Weg zur Generation Rauchfrei”. Aus diesem Anlass hat das Gesundheitsamt der Landeshauptstadt Düsseldorf deshalb am Mittwoch, 30. Mai, auf dem Schadowplatz gemeinsam unter anderem mit der AOK, der Aktion Nikotinkinder, dem Verein Aufklärung gegen Tabak, dem Tumorzentrum der Heinrich-Heine-Universität, dem LVR-Klinikum sowie einigen Selbsthilfegruppen über die Vorzüge des Nichtrauchens aufgeklärt. Im Zuge der Veranstaltung haben die Düsseldorfer Gesundheitskonferenz, die Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein, die Apothekerkammer Nordrhein, die AOK Düsseldorf, die Aktion Weißes Friedensband e. V. /Nikotinkinder, der Aufklärung gegen Tabak e. V. der Heinrich-Heine-Universität, der Pro Rauchfrei e. V., das Gesundheitsamt, das Schulverwaltungsamt Düsseldorf, das Sportamt sowie das Jugendamt Düsseldorf ein “Aktionsbündnis Generation Rauchfrei” gegründet. Webseite der Stadt Düsseldorf

Foto: Trudpert Schoner